Outfits für den Sommer – Kleider, Röcke und Jumpsuits

Outfits für den Sommer. Jetzt wo die Temperaturen wieder wärmer werden, macht es doch immer mehr Spaß sich auch schöne Outfits für den Sommer heraus zu suchen. Von  Kleidern über Röcken bis zu Shorts, kann man alles kombinieren was der Winter nicht zugelassen hat. Ich persönlich liebe es im Sommer luftige Kleider oder Röcke zu tragen, da diese super einfach zu kombinieren, super bequem und nicht zu warm sind.

Kleider und Shorts – die Basics für den Sommer

Meine absoluten Lieblings Kleider finde ich meistens beim Online Shopping auf Webseiten wie zum Beispiel NA-KD oder Asos.de. Gerade wenn es auch überall grün wird, bin ich ein großer Fan von Blumen Prints oder Farben die zum Frühling und der Sonne passen. Meine persönlichen Favoriten sind dabei weiß, rosé und Pastelltöne. Praktisch sind natürlich aber auch Shorts. Man kann sie super kombinieren zum Beispiel mit Blusen, Tops, T-Shirts und falls es etwas kühler wird, auch mit Pullis. Shorts sind einfach unkompliziert. Natürlich kann man sie aber auch super zum ausgehen kombinieren. Hohe Schuhe oder im Sommer auch toll mit Wedges sind sie einfach immer ein Hingucker und setzen eure Beine toll in Szene.

Jumpsuits und Röcke – die allaround Talente

Ein weiterer meiner Favoriten ist aber auch der Jumpsuit. Das tolle an ihn? Man zieht ihn an und das Outfit ist komplett. Man muss nichts weiter kombinieren oder sich Gedanken darüber machen, was man dazu anzieht. Man zieht es an und ist ready to go. Außerdem kann man Jumpsuit toll kombinieren, sowohl schick zum Beispiel mit High Heels oder auch sportlich mit Sneakern oder einen Rucksack. Besonders im Trend diesen Sommer sind allerdings die Jeansröcke. Ein Trend, der nach den neunziger Jahren nun wieder im kommen ist. Ob im Bohoo Style oder sportlich oder Chic. Auch Jeansröcke kann man super zu allem kombiniert.

Accessoires – Sonnenbrillen, Schuhe und Co.

Was im Sommer aber auf gar keinen Fall fehlen darf, neben Kleidern, Jumpsuit, Röcken und Shorts sind natürlich – wer hätte es anders gedacht – die Sonnenbrillen. Dieses Jahr im Trend, sind Sonnenbrillen mit verspiegelten Gläsern. Zum Beispiel in den Farben rosa metallic oder gelb. Auch Sonnenbrillen kann man natürlich super zu den genannten It-Pieces im Sommer kombinieren. Dann bleibt jetzt nur noch die Frage, welche Schuhe ziehe ich an. Perfekt für den Sommer sind natürlich Wedges. Sie sind nicht nur super bequem, sondern sehen auch noch chic aus. Wer bei den heißen Temperaturen aber nicht mit Absatz durch die Gegen laufen möchte, liegt dieses Jahr mit Adiletten total im Trend. Die meisten werden sich jetzt denken: Was? Hat sie Adiletten geschrieben? Der eigentlich nach den achtziger Jahren ausgestorbene Trend, ist jetzt wieder total im kommen. Egal ob von Adidas, Nike, Versace, Givenchy, mit Glitzer oder sogar Plüsch. Der Vorteil: Es gibt wenige Schuhe die noch bequemer sind. Dank den neuen Designs sehen sie auch gar nicht mehr so übel aus. Wem dies trotzdem zu viel ist, kann auch auf die guten alten Sandalen zurückgreifen.

Meine erste Wahl für einen heißen Sommertag am Strand oder auch am See wäre auf jeden Fall ein Kleid oder einen Rock. Für einen Tag zum shoppen oder in der Stadt allerdings, würde ich eher zu Shorts oder den Jumpsuit greifen. Kombiniert mit tollen Accessoires wie zum Beispiel der Sonnenbrille einer schönen Kette oder auch einer tollen Tasche, runden sie euer Sommeroutfit perfekt ab. Ich freue mich sehr, dass der Sommer jetzt im kommen ist und man wieder tolle neue Outfits kombinieren kann.